FAQ - häufig gestellte fragen zu Tischkufen aus Rohstahl


Wie belastbar sind die Tischkufen?

Unsere Tischkufen halten so einiges aus. Durch ihre Beschaffenheit aus Baustahl S235JR und der Wandung von 2mm kannst du deine Tischplatte gerne auch überdimensionieren. Wir haben Kunden, die haben sich eine Betonplatte als Platte gegossen. Wir garantieren eine Belastung von 120kg pro Tischbein, sofern die Last gleichmäßig auf den Tischkufen verteilt ist.


Rosten die Tischbeine?

Durch die Verwendung von rohem Stahl ist eine Korrosion natürlich nicht zu verhindern. Allerdings würde es Jahre brauchen, und dass nur wenn sie Wind und Wetter ausgesetzt wären, bis sie soweit rosten, dass sie ihre Festigkeit verlieren. Im Innenbereich ist es abhängig von der Luftfeuchtigkeit. In der Regel ist diese nicht so hoch, dass deine Tischkufen Rostpartikel bilden. So mancher möchte eben genau diesen Vorgang erreichen. Dieser kann mit Salzwasser nachhelfen, dass beschleunigt die Korrosion.


Wie kann ich meine Tischkufen gegen Rost schützen?

Es gibt viele Möglichkeiten, deine Tischkufen gegen Rost zu schützen. Dabei kommt es darauf an, ob du den Vintage-Look der Tischkufen beibehalten möchtest. Wenn ja, dann kannst du deine Tischkufen mit Leinölfirnis behandeln. Dabei wird das Leinöl dünn aufgetragen, es härtet aus und bildet eine Schutzschicht über der Stahloberfläche. Des weiteren kannst du deine Tischkufen natürlich auch mit einem Klarlack lackieren.

Ansonsten sind deine Tischkufen für jegliche Beschichtungsart zu haben. Pulverbeschichten, Verzinken, Verchromen, Lackieren.


Wie breit sollen die Tischkufen sein?

Wie breit du deine Tischkufen auswählst, ist letztlich Geschmacksache. Hast du eine 80cm Tischplatte, kannst du deine Tischkufen so wählen, dass diese bündig an den Außenkanten sind, oder wählst eine kleinere Variante, dass die Tischbeine ein wenig nach innen versetzt sind. Wichtig ist nur, dass die Tischplatte vollflächig auf der kompletten Breite der Tischkufen aufliegt.


Wie werden die Tischkufen befestigt?

Du hast an den Tischkufen immer Bohrungen mit dem Durchmesser 7,5mm. An den kleineren Kufen stehen dir 4 Bohrungen, an den größeren 8 Bohrungen zur Verfügung. Prinzipiell empfehlen wir die Montage mit Gewindemuffen, dann kannst du deinen Tisch mit metrischen Gewindeschrauben befestigen. Damit erreichst du nicht nur eine hohe Anschraubkraft, sondern auch das problemlos Ab- und wieder Aufbauen deines Tisches.

Du kannst deine Tischplatte aber natürlich auch mit jeglichen anderen Befestigungsmitteln anschrauben. Holzschrauben, Schlossschrauben, usw.


Sondergrößen  und anfragen

 

Sondergrößen können bequem über den Konfigurator auf der Startseite angefragt werden. Es können auch Standardmaße in höheren Stückzahlen angefragt werden, wir bieten Mengenrabatt (ab 6 Paar).

Wir bieten keine Beschichtung an. Desweiteren bieten wir auch kein Edelstahl oder andere Profile an.